Foto © peter-juelich.com

Foto © peter-juelich.com

Parisa Bouchet, Inhaberin der Galerie Parisa Kind, nimmt an der Podiumsdiskussion “Das Zusammenwirken von Kunstmarkt und Museen” teil.

Parisa Kind zeigt zum diesjährigen Saisonstart erstmalig neue Werke des US-amerikanischen Künstlers Ben Echeverria (geb. 1980, lebt und arbeitet in Los Angeles). Der Künstler beschäftigt sich mit dem Hervorheben und Erforschen der dreidimensionalen Realität von Malerei und dieser als Objekt im Raum.

Von dieser Perspektive aus entwickelt Echeverria Installationsmethoden, die die direkte Umgebung mit einbeziehen, in der sich seine Werke befinden.

Paris Kind ist darüber hinaus Programmstop des Innenstadt Walks 2.