art experience talks

Tagesmoderation: Ina Lockhart,
Redakteurin F.A.Z.

Die Teilnahme an den Art Experience Talks erfordert Ihre Anmeldung und ist kostenfrei.

Die Art Experience Talks sind die Content-Plattform von The Frankfurt Art Experience und terminlich im Zentrum der Veranstaltungstage platziert. In vier Talks reflektieren und diskutieren renommierte Kenner der Kunstwelt Impulse, Positionen und aktuelle Markttendenzen sowie internationale Entwicklungen auf dem Kunstmarkt. Der Abschluss-Talk widmet sich dem Blick auf die Potenziale Frankfurts.

line.png
 

Samstag, 7.09. | 10:00–17:30 Uhr

Talk 1: 10:00 – 11:15 Uhr
Talk 2: 13:00 – 14:00 Uhr
Talk 3: 15:00 – 16:00 Uhr
Talk 4: 16:30 - 17:30 Uhr

Art Experience Center

Flare of Frankfurt
Große Eschenheimer Str. 16
60313 Frankfurt am Main

S-Bahn: Hauptwache, U-Bahn: Eschenheimer Tor

 

talk 1

Aktuelle Entwicklungen auf dem internationalen Kunstmarkt

Uhrzeit Thema Teilnehmer
10:00 Begrüßung durch den Veranstalter und die Fördergeber Ankündigung in Kürze
10:15 Statement: Aktuelle Entwicklungen auf dem internationalen Kunstmarkt Kolja Reichert, Redakteur für Kunst im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin
10:30 – 11:15 Talk: Die Veränderungen aus der Perspektive der Kunstakteure: Galerien, Sammler, Kunstmesse- und Kunstakademie-Direktoren

Prof. Dr. Dirk Boll, Präsident EMEA Christie's London

Kai Middendorff, Galerie Kai Middendorff, Frankfurt am Main

Daniel Hug, Direktor Art Cologne

Kolja Reichert, F.A.Z.

Moderation: Ina Lockhart, Redakteurin F.A.Z.


talk 2

Das Zusammenwirken von Kunstmarkt und Museen

Uhrzeit Thema Teilnehmer
13:00 Impulsvortrag: Die veränderte Rolle der Museen in der Gesellschaft Prof. Matthias Wagner K, Direktor Museum Angewandte Kunst, Frankfurt am Main
13:15 – 14:00 Talk: Das Zusammenwirken von Kunstmarkt und Museen – Zusammenarbeit und Transparenz

Bärbel Grässlin, Galerie Bärbel Grässlin, Frankfurt

Parisa Kind, GALERIE PARISA KIND

Udo Kittelmann, Direktor Nationalgalerie Berlin

Susanne Pfeffer, Direktorin des Museums für Moderne Kunst (MMK), Frankfurt am Main

Prof. Matthias Wagner K, Direktor MAK, Frankfurt am Main

Moderation: Kolja Reichert, Redakteur für Kunst im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin


talk 3

Relevanz des Kuratierens für Künstler und Kunstmarkt

Uhrzeit Thema Teilnehmer
15:00 Impulsvortrag: Die Biennalen-Kultur: Wettbewerb um Aufmerksamkeit, Relevanz und Besucher Boris Pofalla, Kunstkritiker und Autor bei der Welt und BLAU
15:15 – 16:00 Talk: Die Kuratoren spielen im internationalen Wettbewerb der Großausstellungen eine immer größere Rolle. Es geht um Aufmerksamkeit, Relevanz und Besucher. Welche Rolle spielt die Zusammenarbeit mit den Galerien? Wie ist das Verhältnis zwischen Künstlern und Kuratoren?

Kristian Jamuschek, Vorsitzender des Bundesverbands Deutscher Galerien und Kunsthändler, Galerist, Geschäftsführer paper positions

Prof. Franziska Nori, Direktorin Frankfurter Kunstverein

Celina Lunsford, Künstlerische Direktorin Fotografie Forum Frankfurt

Michael Riedel, Künstler

Moderation: Boris Pofalla, Welt und BLAU


TALk 4

Verortung Frankfurt

Uhrzeit Thema Teilnehmer
16:30 - 17:30 Talk

Anita Beckers, Galerie Anita Beckers, Frankfurt

Dr. Thomas Dürbeck, Stadtverordneter Frankfurt am Main

Dr. Alexander Eiling, Sammlungsleiter Kunst der Moderne, Städel Museum

Thomas Feda, Geschäftsführer, Tourismus + Congress GmbH Frankfurt am Main

Prof. Alex Oppermann, saasfee*Pavillon Frankfurt, HfG Offenbach

Moderation: Ina Lockhart, Redakteurin F.A.Z.

17:30 Kurze Zusammenfassung und Ausblick
 
 

bestätigte rednerinnen und redner